Warrior Cats

Nach unten

Warrior Cats

Beitrag  Shinui am Fr Aug 20, 2010 9:59 pm

Wo wir schon ein Forum über Warrior Cats haben, sollte es doch auch einen Thread über diese Bücher geben n.n
Für die, die es nicht kennen, kommen hier ein paar Informationen ^^

Wer sind die Autoren?
Statt einem Autor schreiben bei Warrior Cats schon 3 Autoren. Cherith Baldry, Victoria Holmes und Kate Cary haben die fabelhaften Bücher der Warrior Cats aufs Papier gebracht.

Wie viele Bände gibt es?
Es gibt bis jetzt 4 Staffeln, jede Staffel hat 6 Bücher. Die gesamte Staffel 1 wurde bis jetzt ins Deutsche übersetzt. Dazu gehören: In die Wildnis, Feuer und Eis, Geheimnis des Waldes, Vor dem Sturm, Gefährliche Spuren und Stunde der Finsternis. Alle 6 Teile bieten Spannung vom Feinsten :3

Staffel 2 befasst ebenfalls 6 Bände (wie alle Staffeln). Die Namen der Bücher sind Midnight, Moonrise, Dawn, Starlight,Twilight,Sunset. Zu Staffel 3 gehören The Sight, Dark River, Outcast, Eclipse, Long Shadows, Sunrise und zu Staffel 4 gehören bis jetzt The Fourth Apprentice und Fadin Echoes. Mehr haben die Autoren noch nicht geschrieben.

Dazu gehören dann noch die Special Editionen Firestars Quest (=Feuersterns Mission) und "Bluestar's Prophecy". Die Graustreif Manga-Trilogie und noch Weitere ^^

Von welchem Verlag sind die Bücher erschienen
Von Beltz.

Klappentext Band 1
Eigentlich ist Sammy bloß ein Hauskater, der an einen vollen Futternapf und ein kuscheliges Plätzchen gewöhnt ist. Dass die Welt viel größer als der winzige Ausschnitt ist, den er bisher kennen gelernt hat, ahnt er dennoch. Neugierig wagt er sich an die Grenze des Waldes, wo er auf eine junge Kriegerkatze des „DonnerClans“ trifft. Da die Gemeinschaft von wilden, in Freiheit lebenden Katzen dringend neue Krieger zum Schutz ihres Territoriums benötigt, geben sie Sammy die Chance, sich zu bewähren: Das Überleben im Wald erfordert Stärke, Mut und unbedingten Zusammenhalt.
Tatsächlich steckt in Sammy das Zeug zu einem echten Krieger. Das demonstriert er bereits bei seinem ersten Kampf, wodurch er den Namen „Feuerpfote“ erhält. Wie schon eine Weissagung des „SternenClans“ Monate vor der Ankunft des Katers andeutete, werde „nur Feuer“ den „DonnerClan“ retten. Könnte ausgerechnet Sammy jenes „Feuer“ sein? Vielleicht -- aber Streitigkeiten mit den benachbarten drei Katzenclans und Auseinandersetzungen innerhalb des eigenen Clans stellen Sammy immer wieder vor schwerwiegende Entscheidungen. (
http://www.amazon.de/Warrior-Cats-01-die-Wildnis/dp/3407810415/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1282334292&sr=8-1 )
Meine Meinung
Ich finde diese Bücher einfach nur großartig. Selten hatte ich so gute Bücher in Händen, die einen in ihren Bann ziehen bis zur letzten Seite. Manchmal gingen mir einige Sachen zwar etwas zu schnell, aber das hat mich nicht so gestört. Zu meinen Lieblingscharakteren zählen Rußpelz, Silberfluss, aber auch Steinfell und Brombeerkralle. Tüpfelblatt gehört auch dazu, ich liebe ihren sanften Charakter.
Band 1 In die Wildnis:

Ich fand ihren Tod sehr schade. Sie war eine sehr kluge und symphatische Katze und hatte den Tod nicht verdient. Es wäre schöner gewesen, wenn Tüpfelblatt weitergelebt hätte und zwischen den beiden eine verbotene Liebe entstanden wäre n.n
Eben sehr gelungene Bücher.

~ Shinui
avatar
Shinui
Admin

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 20.08.10
Alter : 19
Ort : Deutschland

http://warriors-rpg.forumieren.net/profile.forum?mode=editprofil

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten