Avatar - Der Herr der Elemente

Nach unten

Avatar - Der Herr der Elemente

Beitrag  Shinui am Mo Aug 23, 2010 1:57 pm

So, ich wollte dann mal meine Lieblingsserie vorstellen, bevor es Juniper tut xD

Ich bin mal der Ansicht, dass das die meisten hier aus dem Forum kennen. In Avatar - Der Herr der Elemente, geht es um die 4 Elemente. Wasser, Erde, Feuer und Luft. Zu all diesen 4 Elemten gibt es Nationen. Der Wasserstamm, die Luftnomaden, die Feuernation und das Erdkönigreich. Einige Menschen haben die Gabe ein Element zu bändigen. So können Wasserbändiger mit Wasser Feinde einfrieren oder heilen, Erdbändiger Felsen umherschießen und Höhlen bauen usw. Doch ein Mensch, der immer wieder geboren wird, hat die Macht, alle vier Elemente zu bändigen und so das Gleichgewicht der Welt aufrecht zu erhalten. Der Avatar.

"Story der Serie":

Am Südpol gibt es ein kleines Dorf, in dem das Wasservolk ums Überleben kämpft. Eine junge Wasserbändigerin namens Katara und ihr kriegerischer Bruder Sokka retten den seltsamen Jungen Aang aus einem Eisberg. Es stellt sich heraus, dass Aang der fast vergessenen Klasse der Luftbändiger angehört und bald erkennen sie, dass Aang auch der verschwundene Avatar ist: und das obwohl er erst 12 Jahre alt ist. Sokka und Katara müssen nun alles dafür tun, damit Aang seine Bestimmung als Avatar anerkennt und nicht nur das Wasservolk errettet, sondern die Welt auch gegen die Feuernation verteidigt.

Buch I Wasser
Aang, Katara und Sokka reisen vom Süd- zum Nordpol, um dort einen Lehrer zu finden, der Aang und Katara im Wasserbändigen unterweisen kann. Aang wird eröffnet, dass er der letzte Luftbändiger ist und viele seiner alten Freunde durch die Feuernation ums Leben gekommen sind. Darüber hinaus erfahren sie von Avatar Roku, dass sich am Ende des Sommers ein Komet nähern wird, der die Kraft der Feuerbändiger erheblich stärken und somit das Gleichgewicht der Elemente empfindlich stören wird. Somit bleibt Aang nur wenig Zeit um alle Bändigungsarten zu erlernen und Feuerlord Ozai zu besiegen.

Auf ihrem Weg werden die drei Freunde von der Feuernation verfolgt. Zuko, der verbannte Kronprinz der Feuernation, hofft durch die Gefangennahme des Avatars seine Ehre wiederzuerlangen. Er wird dabei von seinem Onkel, General Iroh, begleitet. In Admiral Zhao findet sich ein weiterer starker Widersacher Aangs, der es sich ebenfalls zur Aufgabe gemacht hat, den Avatar zu fangen. Die Belagerung des Nordpols endet in einer großen Schlacht, aus der Aang und seine Verbündeten siegreich hervorgehen. Letztlich findet Aang seinen Lehrer für Wasserbändigen in Katara.

Buch II Erde
Auf ihrer Reise finden die Gefährten in einer Bibliothek Informationen, die eine Wende im Krieg gegen die Feuernation bringen können. Noch bevor Sozins Komet am Ende des Sommers zurückkehrt, wird eine Sonnenfinsternis stattfinden, welche die Feuernation erheblich schwächen wird. So entsteht der Plan, am „Tag der schwarzen Sonne“ einen Gegenschlag auszuführen und den Krieg zu beenden. Aang und seine Freunde hoffen, beim Erdkönig Unterstützung zu finden, und machen sich auf den Weg nach Ba-Sing-Se. Doch erweist sich das Vorhaben als schwierig, da zum einen Appa zeitweilig entführt wird und die Machthaber in Ba-Sing-Se die Existenz des Krieges leugnen. Die starke (blinde) Erdbändigerin Toph Bei Fong schließt sich der Gruppe an und wird Aangs Lehrerin.

Zuko und Iroh werden währenddessen als Verräter der Feuernation von Zukos jüngerer Schwester Azula verfolgt. Sie hoffen in Ba-Sing-Se unter den zahlreichen Flüchtlingen sicher zu sein. Doch auch Azula gelangt in die inneren Mauern der Stadt und reißt mit Hilfe der Dai-Li-Agenten die Macht an sich. Das Erdkönigreich ist gefallen und Aang wird im Kampf schwer verletzt.

Buch III Feuer
Aang und seine Gefährten dringen in Feuernationskleidung in die Feuernation ein und planen die Invasion für den Tag der schwarzen Sonne, da aufgrund der Sonnenfinsternis die Feuerbändigerfähigkeit der Gegner geschwächt wäre. Am Tag der schwarzen Sonne erleiden sie jedoch eine Niederlage, da die Finsternis nur 8 Minuten andauert und sie nicht bis zum Feuerlord vordringen können. Die Freunde fliehen zum westlichen Lufttempel, wo sich ihnen Zuko anschließt, der sich nun gegen seine Familie wendet. Er wird Aangs Lehrer für das Feuerbändigen.

Am Tag des Kometen kommt es zum finalen Kampf zwischen Aang und dem Feuerlord Ozai. Dieser will mit einer großen Flotte von Luftschiffen das gesamte Erdkönigreich niederbrennen. Aang tötet den Feuerlord nicht, da dies seiner pazifistischen Natur widerspräche, doch entzieht er Ozai die Fähigkeit des Feuerbändigens. Azula, die wahnsinnig geworden ist, wird von Zuko und Katara besiegt. Damit ist der Krieg zu Ende und Zuko wird neuer Feuerlord. Er gelobt, die Welt wieder aufzubauen und mit den anderen Nationen in Frieden zu leben.

Infos von Wikipedia

Ich finde diese Serie ganz toll :-'3 Die Handlung gefällt mir sehr. Am Anfang ist es zwar etwas kindisch, aber die Serie steigert sich. Meine Lieblingsfolgen sind immer noch die beiden letzten Folgen aus Buch I *schmacht*
"Buch I Ende":
Wie Yue sich opfert, haben die Regisseuren einfach nur schön dargestellt. Auch Aang in der Geisterwelt, das Koi-Monster uvm. hat mir am Ende dieser Staffel sehr gefallen. Hach, ich finde das Ende zwar etwas traurig, aber was wäre Avatar auch ohne einen Tod, der dazu auch noch wundervoll ausgedrückt ist?

Im Großen und Ganzen finde ich alle 3 Bücher super. Entscheiden, kann ich mich also nicht. So, dann warte ich jetzt sehnsüchtig auf Eure Antworten. Ihr könnt auch gerne einen seperaten Thread für den Avatar Film erstellen :)

~ Shinui
avatar
Shinui
Admin

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 20.08.10
Alter : 19
Ort : Deutschland

http://warriors-rpg.forumieren.net/profile.forum?mode=editprofil

Nach oben Nach unten

Re: Avatar - Der Herr der Elemente

Beitrag  Shadow am Mo Aug 30, 2010 10:04 pm

Avatar. Ja eine tolle Serie.
Eigentlich gucke ich sie nicht regelmäßig, aber ich ziehe sie den anderen Programmen vor, wenn sie kommen sollte. Ich hoffe, das auch noch ein nächster Film veröffentlicht wird.

Das tolle an der Serie finde ich die Idee mit den vier Elementen. Erst dachte ich: Hm naja. Aber als ich sie dann angesehen habe, habe ich mich richtig dafür begeistert.
Süchtig bin ich nicht geworden, aber auf jeden Fall ein riesengroßer Fan!

LG ~Shadow~

_________________
~Wir haben keine Angst vor dem Tod, sondern von dem, was vor dem Tod geschieht~

Two Sides of me: Lights and Shadows

Ava by Sandblüte (http://warriorcats.de)
avatar
Shadow
RPG Mod

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 20
Ort : Überall und nirgendwo!

Nach oben Nach unten

Re: Avatar - Der Herr der Elemente

Beitrag  Kajira am Do Sep 09, 2010 5:02 pm

Jaw *__* meine absolute Lieblingsserie ^^ Mittlerweile sehe ich die Serie zum 5 oder 6 mal (Läuft ja immoment auf Nick(-elodeon wie es ja jez heißt).

Ich liebe Katara und of course Zuko <3 ( Er is so schnuggelig und haach *schwärm*) und Katara is einfach neben Iroh und Zuko (und natürlich Momo xD) mein Lieblingscharakter... am meisten mag ich sie im Feuernation Outfit, weil sie da einfach nur toll aussieht. Im übrigen steh ich total aufs Wasserbändigen ;D würd ich gern können.. solange ich es noch nicht kann sehe ich katara liebend gern dabei zu ;D *katara lieb*

eh ^^ achja

Also ich find Buch 3 am besten (unteranderem wegen Zuzu *__* und Katara mit neuem Outfit ;D)..Buch 2 ist irgendwie langweilig und Buch 1 is eig auch ganz cool.
Buch 1:
vor allem der epische fight zwischen Katara und Meister Pakku am Nordpol ist am besten...unter anderem den vermisse ich am Film..

hehe ich glaub ich könnt ma meine Lieblingsfolgen sagen ;D

Also eigendlich Komplett Buch 3, aber auch eine Folge in Buch 2..

-> Geschichten aus Ba Sing Se (Buch 2, Folge 15)
-> Die Bemalte Lady (Buch 3 Folge 3)
-> Sokkas Meister (Buch 3 Folge 4)
-> Am Strand (Buch 3 Folge 5)
-> Drama um Hama (Buch 3 Folge 8 )
-> Sonnenkrieger und Feuerdrachen (Buch 3 Folge 13)
-> Der Brodelnde Fels 1+2 (Buch 3 Folge 14/15)
-> Schatten der Vergangenheit (Buch 3 Folge 16)
-> Auf die Bühne, fertig los ! (Buch 3 Folge 17)


So das sind so die besten ;D eig alle mit Zuko nach der Schwarzen Sonne ;D
Und Sonennkrieger und Feuerdrachen ist mein absoluter Liebling ;D

joa xD ich denke das waren so alle wichtigen sachen .. ach ja eins noch ^^

habt ihr schon von der Fortsetzung gehört? ;D ich jaa xD ich weiß alles mwahahahah xD

darf ich den Film Thread eröffnen?

xD Lg, swiffer


Zuletzt von Staubfell am So Sep 19, 2010 4:55 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Ava von Goldmähne aus dem offi. WaCa-Forum (oder von Shungi aus Deviant Art)

Si vous voulez être heureux - Soyez le!


(Wenn du glücklich sein willst - Sei es! )

Früher mal Staubfell

~ nennt mich Kay ;D
avatar
Kajira
RPG Mod

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 28.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Avatar - Der Herr der Elemente

Beitrag  Shinui am Do Sep 09, 2010 8:04 pm

@Staubfell:
Oh ja, der Kampf zwischen Katara und Pakku. Den fand ich toll.^^ Zuko zählt mitunter zu meinen Lieblingscharakteren, aber am liebsten hab ich ja Toph. Melondenlord! xD Und klar kannst du den Film-Thread eröffnen, nur zu.^^

_________________
Avatar by Blue
avatar
Shinui
Admin

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 20.08.10
Alter : 19
Ort : Deutschland

http://warriors-rpg.forumieren.net/profile.forum?mode=editprofil

Nach oben Nach unten

Re: Avatar - Der Herr der Elemente

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten