Beute und Gefahren im Wald

Nach unten

Beute und Gefahren im Wald

Beitrag  Shinui am Do Aug 26, 2010 6:16 pm

Hallo liebe Katzen.

Eine hilfreiche Übersicht der Beutetiere und Gefahren der Katzen. Ein großes Dankeschön und ein dickes, fettes Lob an dich, Fuchsfell Very Happy Für alle diejenigen die Neueinsteiger in Sachen RPG sind, wird diese Übersicht bestimmt sehr hilfreich sein.

Übersicht der Beutetiere

In dieser Übersicht werden die Üblichen und die Möglichen Beutetiere einer Clankatze aufgelistet.
Im Anschluß findet ihr dann noch eine Übersicht über die Beute die in der Blattleere nicht zu finden ist.
Die Beute ist nach Schwierigkeitsgrad Unterteilt. Der Schwierigkeitsgrad steigt z.B wenn sie besonders Groß, besonders Wild oder gefährlich ist.

„Leicht“
zu fangen bedeutet, das Schüler damit leicht fertig werden, typische Einsteigerbeute für Junge Katzen.

„Anspruchsvoll“
ist Besonders flinke oder etwas größere Beute. Eine Herausforderung für Schüler und gutes Training für Krieger.

„Schwer“
zu fangen sind Tiere, die sehr groß und stark sind.
Nur Ausgewachsenen Katzen haben eine Chance bei dieser Beute.
Ernsthafte Verletzungsgefahr für Unvorsichtige. Nur die besten Jäger des Clans bringen solche Beute mit nach Hause.


Frischbeute

Fische

Leicht
Forelle, Lachs(nur im Frühling), Barsch

Anspruchsvoll
Aal, Saibling, Wels, Karpfen, Schleie, Elritze, Stichling, Bitterling

Schwer
Stör(bis 3m), Hecht(Raubfisch), Flußbarbe, Zander

Amphibien

Leicht
Molch, Laubfrosch

Anspruchsvoll
Teichfrosch

Schwer
-

Reptilien

Leicht
Sumpfschildkröte(öffnen ist schwierig), Blindschleiche

Anspruchsvoll
Eidechse, Ringelnatter (nicht giftig, beißt aber schmerzhaft)

Schwer
Kreuzotter, Höllennatter, Viper (alle tödlich giftig, Fleisch aber fressbar)

Vögel

Leicht
Taube, Amsel, Wachtel, Haselhuhn, Birkhuhn, Rebhuhn, Schnepfen, Drossel, Spatz, Buchfink

Anspruchsvoll
Ente, Bläßhuhn, Rotkehlchen, Meisen, Fasan, Kiebitz, Eisvogel, Kuckuck, Spechte, Nachtigall, Lerche, Bachstelze, Zaunkönig(sehr klein), Teichrohrsänger, Grasmück, Star, Eichenhäher, Elster, Krähe (wird nur im Notfall gejagt)

Schwer
Wildgans, Kormoran, Graureiher, Raben,
Schwalben (landen fast nie),

Schwan, Storch, Kranich (sehr groß und stark)

Säugetiere

Leicht
Spitzmaus, Feldmaus, Haselmaus, Rötelmaus, Siebenschläfer, Feldhamster, Wühlmaus(lebt unterirdisch), Maulwurf(lebt unterirdisch)

Anspruchsvoll
Eichhörnchen, Kaninchen, Fledermaus, Ratte, Bisamratte(lebt am Wasser),
Igel

Schwer
Hase , Nutria/Bieberratte (schwimmt sehr gut, groß wie eine Katze, beißt heftig)


Übersicht über die Gefahren durch andere Waldbewohner

Im Wald lauern viele Gefahren. Auch andere Jäger sind auf der Suche nach Beute. Hier eine Kurze Übersicht über die Tiere die einem Clankrieger gefährlich werden Können.

Vorschläge für Angriffe auf Clankatzen
Diese Raubtiere sehen eine Katze als mögliche Beute

Raubvögel tagaktiv:
Sperber, Kornweihe, Bussard, Falke, Milan, Habicht, Fischadler (selten)

Raubvögel nachtaktiv:
Schleiereule, Uhu, Waldkautz (kleinerer Vogel)

Andere Jäger
Fuchs, Iltis,Dachs, Hunde, Marderhund (Fuchsähnlich, eingewanderte Art), Luchs(selten), Wolf(sehr selten), Bär(sehr selten), Jäger (Mensch in Grün mit Gewehr)

Diese Tiere verteidigen ihr Revier, Ihre Beute oder Ihre Jungen wenn sie überrascht werden.
Hirsche, Rehe, Wildschwein, Waschbär, Schwan, Gänse, Kranich, Otter, Wiesel, Hermelin, Giftschlangen, Bienen, Wespen


Tiere die in der Blattleere nicht vorkommen


Winterschlaf
Siebenschläfer, Igel, Bär, Dachs(teilweise), Hamster, Fledermaus, Eichhörnchen(teilweise), Giftschlangen, Alle Reptilien und Amphibien

Zugvögel
Schwan, Kranich, Storch, Schwalbe, Kormoran, Wildgans, Kuckuck, Eisvogel, Lerche, Star

Bei Ergänzungen bitte per PM anschreiben.

~ Shinui
avatar
Shinui
Admin

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 20.08.10
Alter : 19
Ort : Deutschland

http://warriors-rpg.forumieren.net/profile.forum?mode=editprofil

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten